Verantwortlicher Experte MR

LB Servizi verfügt über einen Stab von Medizinphysik-Experten mit Hochschulabschluss in Physik und einem Spezialisierungsdiplom in Gesundheitsphysik , die über eine dokumentierte Erfahrung auf dem Gebiet der Prävention und des Schutzes für den Betrieb von Diagnosegeräten für die Magnetresonanztomographie verfügen.

Der Verantwortliche Experte (VE) für die Sicherheit des MRT-Standorts ist die Person, die für alle Aspekte im Zusammenhang mit der Prävention und dem Schutz des MRT-Standorts verantwortlich ist, um die Sicherheitsbedingungen aus technisch-physikalischer Sicht zu gewährleisten.

 

Die Verantwortlichkeiten des Sicherheitsbeauftragten gemäß Anhang I D.M. 10. August 2018 sind:

  • Genehmigt das endgültige Projekt zum Zweck der Einhaltung der in diesen Normen festgelegten Sicherheitsanforderungen;
  • Gewährleistet die Überprüfung der Korrespondenz zwischen dem abgeschlossenen und dem genehmigten Projekt;
  • Erhält am Ende der Arbeiten eine Kopie der Konformitätserklärungen, die den Regeln des Standes der Technik oder den einschlägigen Normen für eine gute Technik der installierten Systeme und Sicherheitsvorrichtungen entsprechen;
  • Erwirbt eine Kopie der vom Lieferanten / Hersteller / Installateur ausgestellten Dokumentation, aus der die korrekte Installation und Funktionalität der MRT-AUSRÜSTUNG hervorgeht;
  • Führen Sie eine Risikoanalyse innerhalb der RM SITE durch.
  • Identifiziert den Weg der Kryogene, um vom Ort des Eintreffens der Versorgung zum RM-Standort zu gelangen.
  • Bereitet die Verfahren vor, die im Notfall einzuhalten sind;
  • Gewährleistet eine regelmäßige Überprüfung der weiterhin ordnungsgemäßen Funktion von Sicherheitsvorrichtungen und Zubehörsystemen;
  • Erarbeitet die internen Sicherheitsregeln für das Risikomanagement;
  • Gewährleistet die ETIKETTIERUNG von medizinischen Geräten und entfernbaren Geräten auf der RM-WEBSITE;
  • Entwicklung des Qualitätssicherungsprogramms für die physischen Aspekte;
  • Gewährleistet die regelmäßige Durchführung von Qualitätskontrollen;
  • Gewährleistet regelmäßige Überprüfungen der Abschirmwirksamkeit des Faradayschen Käfigs;
  • Führen Sie eine physische Überwachung der Umgebung durch.
  • Melden Sie dem Arbeitgeber oder seinen Beauftragten die Unfälle und Beinaheunfälle im Zusammenhang mit den Technologien auf der RM-Website.

Für die periodische Überprüfung der fortdauernden technischen Merkmale der Anlage

wird ein Aktionsprogramm definiert, das die Bewertung und Überprüfung der folgenden Geräte und Systeme vorsieht:

  • Verteilung der isomagnetischen Linien in Bezug auf die Definition von kontrollierten Zugangsbereichen und Pufferzonen;
  • Dämpfung des Faraday’schen Käfigs zur Kontrolle der Wirksamkeit der Hochfrequenz-Abschirmung;
  • Bildgebende Kontrollen zur Qualitätssicherung der MRT-Ausrüstung.

Im Falle eines supraleitenden Magneten:

  • Sauerstoffprozent-Detektionssystem im Magnetraum;
  • Belüftungssystem unter normalen und Notfallbedingungen zur Auswertung der richtigen Anzahl von Luftwechseln pro Stunde, um die Sicherheit auch bei einem Notaustritt von Gasen, die durch kryogene Flüssigkeiten erzeugt werden, jederzeit zu gewährleisten.

Dank der vollständigen instrumentellen Ausstattung und der Anwesenheit von Experten für Medizinische Physik in seinem Personalstab sind die Experten von LB Servizi in der Lage, alle in Anhang I Nummer E) des Ministerialdekrets angegeben vom 10. August 2018 genannten Aufgaben des VE zu erfüllen und die vollständige Überprüfung der technischen Merkmale des Systems durchzuführen.