Akkreditierung

Was ist Akkreditierung?
„Zertifizierung durch eine nationale Akkreditierungsstelle, mit der bescheinigt wird, dass eine bestimmte Konformitätsbewertungsstelle die in harmonisierten Normen festgelegten Kriterien und gegebenenfalls zusätzliche Anforderungen, einschließlich der in einschlägigen sektoralen Programmen festgelegten, erfüllt, um eine bestimmte Konformitätsbewertungstätigkeit auszuführen“ REG (EG) Nr. 765/2008.

Sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene verlangen die Nutzer immer mehr Garantien für die Qualität und Sicherheit der gekauften Waren und Dienstleistungen, und die Hersteller und Anbieter sind gefordert, die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu gewährleisten und sich dem Wettbewerb auf immer komplexeren Märkten zu stellen.

​Mit einem Inspektionsbericht über seinen Labortest kann der Lieferant dem Kunden nachweisen, dass er in Übereinstimmung mit internationalen Normen und anderen spezifischen Anforderungen arbeitet, die für seinen Tätigkeitsbereich relevant sind.

​Nur akkreditierte Prüflaboratorien sind in der Lage, dem Markt (Wirtschaft, Ö.V., Verbraucher) zuverlässige, glaubwürdige und international anerkannte Messergebnisse zu liefern.

ACCREDIA ist die einzige nationale Akkreditierungsstelle, die von der italienischen Regierung als einzige anerkannte Stelle benannt wurde, um die Kompetenz der Prüflaboratorien zu bescheinigen.

Im Juli 2017 erkannte ACCREDIA LB Servizi als konform mit den Anforderungen der UNI CEI EN ISO/IEC 17025:2005 „Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien“ an.

Im Mai 2020 wurde LB Servizi erfolgreich auf 17025:2018 aktualisiert.

Die erhaltene Akkreditierung bescheinigt die technische Kompetenz von L.B. Servizi per le Aziende Srl bei der Durchführung der Tests:

  • UNI EN ISO 9698:2019
    Wasser – Konzentration von Tritiumaktivitäten: (10 Bq/l – 1000 Bq/l)
  • ​UNI 11665:2017
    Lebensmittel, Abfälle, Böden, Flüssigkeiten, Wasser, Feststoffe – Gammastrahlen emittierende Radionuklidstrahler: 50 – 2000 keV, MAX 1000 kBq
  • ISO 13164-4:2015
    Trinkwasser – Radon-222 (RN-222): 1 Bq/l – 1000 Bq/l
  • ​ISO 11704:2019
    Nicht salzhaltiges Wasser – Gesamte Alpha-Aktivität, gesamte Beta-Aktivität: Alpha: 0,04 – 1000 Bq/l; Beta: 0,2 – 1000 Bq/l
  • ISO 13165-1:2013
    Nicht salzhaltiges Wasser – Radon-226 (RA-226): Alpha: 0,04 – 1000 Bq/l
  • ​IEC 62387:2020 (EC RP 160:2009)
    Filmdetektoren – Äquivalentdosis für Personen und Umgebung;
    Hp(10), Hp(0,07), H*(10) (Hp(10), Hp(0,07), H*(10): 0,1mSv – 1Sv)
  • UNI ISO 11665-4:2015
    Ohne Abs. 6 „Mittlere Konzentration der Radongasaktivität in der Luft“ – Elektretdetektoren – (100 – 2500 kBq*h/m3);
  • UNI ISO 11665-4:2015
    Ohne Abs. 6 „Mittlere Konzentration der Radongasaktivität in der Luft“ – Elektretdetektoren – (100 – 2500 kBq*h/m3);
  • UNI ISO 7503-2:2016
    Messung und Bewertung der radioaktiven Kontamination von Oberflächen durch Smear Test ( 0,3 – 100,00 Bq/cm2 (Sr90-eq) 0,04 – 100,00 Bq/cm2 (Am-241-eq);
  • UNI EN ISO 19017:2017
    Unkonditionierte Abfallstoffe, einschließlich Prozessmaterialien (Harze, Steuerstäbe, Schrott, usw.) und Materialien aus Demontage und Stilllegung; Konditionierte Abfallstoffe in verschiedenen Formen und Formen (Bitumen, Zement, hydraulische Bindemittel, usw.); Verschiedene Formen und Formen: Zylinder, Würfel, Quader, usw.)
    Radionuklidstrahler im Bereich (50 – 2000 keV).

Datenbank

Wie aus der unter www.accredia.it verfügbaren Datenbank hervorgeht, ist LB Servizi derzeit der einzige italienische Betreiber, der das von der einzigen nationalen Akkreditierungsstelle ausgestellte Befähigungszertifikat für alle oben genannten Prüfungen erhalten hat.